UA-113217788-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schaut mal auf unsere FB-Seite , hier findet Ihre weitere viele intressante Kommentare und Meinungen. Derzeit haben wir über 2500 Abonennten. Also Eure Meinung wird gelesen!

KONTAKT

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Aktuell in Deutschland

2017 über eine Millionen Rentnerinnen und Rentner brauchen einen Minijob um nicht an die Tafeln zu müssen.

Bis 2030       mindestens   fünf  Millionen über 60 in der Altersarmut

Jetzt dagegen steuern und bei der ARU mitmachen

Arbeiter und Rentner Union wir kämpfen als einzige Partei gegen die Altersarmut in Deutschland

Landesverband NRV aufgelöst

Mitteilung vom Bundesvorstand

 

liebe ARU Mitglieder,

aus gegebenem Anlass teilt Ihnen  der BuV der ARU mit diesem offiziellen  Statement


mit:

Leider gab es in den vergangenen Wochen, auch unsere Partei ist davon nicht verschont,  im

 

Diese bezogen sich im Wesentlichen auf erhebliche Defizite in der Führung des LV NRW. Hier wurden grob fahrlässige und schwerwiegende Fehler und Verstöße in Bezug auf Parteienrecht durch den Bundesvorsitzenden bei der Führung des LV NRW festgestellt. Aufgrund der sich hieraus ergebenden Konsequenzen und Anforderung

 

von Nachweisen sowie Rechenschaftsberichten, entzogen sich die Verursacher im LV NRW Ihrer Verantwortung durch äußerst fadenscheinige, unsachgemäße Argumentationen.

 

Zwischen Bundesvorstand (BuV) und dem zwischenzeitlich gem. Beschluss durch BuV aufgelösten, daher nicht mehr handlungsfähigem LV Verband NRW

 

kam es, insbesondere mit der -noch aktuell- 2. Bundesvorsitzenden Andrea Baschke, Solingen /NRW zu weiteren Eskalationen.

 

Dies führte zu einer internen Vertrauensfrage, in welcher dem derzeitigen und alten BuVors. S. Koschwitz - in Abwesenheit von Frau Baschke bei der kurzfristig anberaumten Sitzung vor der Mitgliederversammlung, durch den gesamten BuVorstand das volle Vertrauen ausgesprochen wurde. (siehe Protokoll im Anhang)

 

Schreiben an Mitglieder, die von Frau Baschke aktuell verbreitetet wurden bzw. verbreitet werden, bitten wir als unsachgemäß zur Kenntnis zu nehmen und zu annullieren.

 

Der BuVorstand hat beschlossen, aufgrund weiteren parteischädigenden Verhaltens Frau Andrea Baschke Ihrer Aufgaben für die ARU zu entbinden und beabsichtigt, ein Ausschlussverfahren gegen Sie einzuleiten.

 

Bundesvorstand der ARU

 

gez. Bundesvorsitzender